2015 wk unterstützung

Die WK 2 finden im Oktober statt.

Kurzbericht von den WK's 1a, 1b und 1c der Unterstützungszüge der Kompanien 1, 2 und 3 im September:

 

Die Führungsgrundsätze und die Vorgaben für die Ausbildung des Kdt wurden anlässlich der KVK's und in den WK's mit der Mannschaft umgesetzt.

Die geforderte erwachsenengerechte, einsatzbezogene Ausbildung wurde durchgeführt und von der Mannschaft sehr gut aufgenommen. Das vorhandene neue Material und der Materialanhänger Zivilschutz (MAZS) wurden in die Ausbildung integriert.

Ein Klick aufs Bild führt zum Web-Album mit vielen Fotos  
 

Kurzbericht von den WK's 2a und 2b der Unterstützungszüge der Kompanien 1 und 2  im Oktober:

Anlässlich des WK 2 wurde das Einrücken bei Telefonalarmierung mit dem Durchführen der "Raschen Bereitstellung" erprobt. Die anschliessende, erwachsenengerechte, freie Postenausbildung wurde mit Leistungsabtreten abgeschlossen.

Die Ausbildungsmethode und das Leistungsabtreten wurde noch nicht vollumfänglich zur Zufriedenheit des Kommandanten durchgeführt. Der durchaus vorhandeneLeistungswille der Mannschaft muss noch besser durch anforderungsreiche Aufgabenstellung und seriöse Kontrolle der geforderten Leistungsnormen durch die Postenchefs gefördert werden. Insbesondere bei den Unterstützungszügen der Kp 2 gibt es in diesem Bereich noch viel Potential. Wir müssen da markant besser werden!

Die Erfolgsquoten beim erstmals ausgeführten SMS-Probealarmaufgebot, waren mit 94% gut.