2017, kaderkurs kp 2 und kaderkurs kü c vom 04.+05. mai

 

KK_Kp2_5a.jpg 

Action beim Umsetzen der Theorie: Ausbildungsmethodik in die Praxis.

Ein Klick auf das Bild führt zum Fotoalbum des Kaderkurses.

Kurzbericht:

Der Kaderkurs war intensiv und anspruchsvoll. Zu Beginn das Absolvieren der Übung RABE (Rasche Bereitschaft). Anschliessend Repetition von Ausbildungsmethodik mit deren Umsetzung im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung von Probelektionen. Als drittes Hauptthema wurde "Leadership" behandelt und im Rahmen von Auftragserteilungstraining geübt.

Die Verpflegung wurde durch die Küchenchefs, welche gleichzeitig den internen Kaderkurs absolvierten, aufs beste sichergestellt. Sie erhielten einen warmen "umami-mässigen" Applaus durch das Kader.
Bei dem Kurs der Kü C ging es darum, für unsere Katastropheneinsatzbereitschaft unsere grösste und beste ZS-Küche sowie die mobile "Haari-Küche" zu beherrschen. Zudem wurde die erste Verpflegung bei einem alarmmässigen Aufgebot und die dafür notwendigen Lebensmittelvorräte besprochen und die Bewirtschaftung unseres Notvorrates geregelt.

Fazit:

  1. Auch das Kader der Kp 2 ist engagiert und leistungsfähig.
  2. Die Übung "RABE" war nötig. Sie hat Ablauf und Aufgaben im Rahmen der raschen Bereitstellung geklärt.
  3. Die Themen Ausbildungsmethodik und Auftragserteilung wurden mit Erfolg absolviert.
  4. Auch die zweite Hälfte der Küchenchefs hat den erwarteten, wichtigen Schritt zur Einsatzbereitschaft im Verpflegungsbereich für Katastrophenfälle, mit gutem Ergebnis absolviert.
  5. Unsere Küchenchefs kochen gut und tun dies auch im ZS-Dienst 😌.

 

IMG_20170505_104523.jpg

Kochen im Backofen auf der mobilen Küche. Ergebnis: eine leckere Peperonata.

IMG_20170505_105557.jpg Die Küchenchefs beim Kochen in der grossen Küche in der Bereitstellungsanlage beim Sportzentrum Wallisellen.